Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach §45 SGB III
 
MoQua – „Motivation – Qualifikation“

Anschrift

Sonnenstaße 12
80331 München

Träger

Kooperation JAPs – Jugend-Arbeit-Perspektiven gemeinnützige GmbH und Euro-Trainings-Centre ETC e.V.

Plätze  32
Dauer  12 Monate Oktober bis Ende September (Vollzeit)
Arten  Berufsorientierender Bildungslehrgang
Beschreibung
Berufsorientierender Bildungslehrgang:
  • Erlangen schulischer Grundlagen und Abschlüsse
  • Berufsorientierung
  • Bewerbungstraining
  • Betriebsexkursionen
  • berufsbezogene Arbeitsphasen im geschützten Bereich bei Kooperationspartnern
  • Praktika in Ausbildungsbetrieben
  • Projektarbeiten
  • sozialpädagogische Angebote

    Zielgruppen sind Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren, die im ALG II Bezug stehen und vom Jobcenter München betreut werden.

    moqua Website

  • Zielgruppen Berufsfelder
    Junge Erwachsene unter 25 ohne oder mit unzureichendem Hauptschulabschluss, meist beruflich nicht orientiert
    Ziele Sonstiges
  • Erfolgreicher Hauptschulabschluss
  • Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • berufliche Orientierung
  • Verdienst-/Fördermöglichkeit

    Fahrt-u. Bewerbungskostenübernahme durch Jobcenter

    (Bildungs-) Voraussetzungen

    Ansprechpartner Maßnahme Ansprechpartner Berufsberatung

    Katrin Gerkens
    E-Mail:   k.gerkens@etcev.de
    Telefon: 089/ 549177 – 73


    E-Mail:   
    Telefon:

    « Vorheriger Eintrag Nächster Eintrag »

    Unter den nachfolgenden Links finden Sie die verschiedenen Maßnahmen

    bo Berufsorientierung in den allgemeinbildenden Schulen
    jade Jeden Jugendlichen an die Hand nehmen und begleiten
    jade-ms Jade für Mittelschulen
    jade-fz Jade für Förderzentren
    schusa-ms Schulsozialarbeit an Mittelschulen
    schusa-fz Schulsozialarbeit an Förderzentren
    schusa-rs Schulsozialarbeit an Realschulen
    bvj Berufsvorbereitungsjahr
    bvb Berufsvorbereitende
    Bildungsmaßnahmen
    eq Einstiegsqualifizierung
    45sgb3 Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung
    44sgb3 Vermittlungsbudget und Bewerbungsunterstützung
    abh Ausbildungsbegleitende Hilfen
    bssa Schulsozialarbeit an beruflichen Schulen
    bae Berufliche Ausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen
    bbjh Berufsbezogene Jugendhilfe
    agh-maw Hinführen zu Arbeit und Ausbildung durch Arbeitsgelegenheiten
    jusopro Münchner Jugendsonderprogramm
    afwm Angebote für Flüchtlinge und Asylsuchende
    hze Erzieherische Hilfen bei der Integration
    in Arbeit und Ausbildung
    asa Assistierte Ausbildung
    Abkürzungen

    Weitere Vermittlungsunterstützungsangebote zu § 45 oder § 44 SGB III für die Kundengruppe "Junge Erwachsene mit abgeschlossener Berufsausbildung" erfragen Sie bitte in der Agentur für Arbeit München, in der jeweils zuständigen regionalen Geschäftseinheit (Wohnortprinzip).

     

     
     
     
          IMPRESSUM | KONTAKT