bbjh Berufsbezogene Jugendhilfe
 
Anderwerk Jugendwerkstätten/U-Turn

Anschrift

Gärtnerstraße 50
80992 München

Träger

Anderwerk Gesellschaft für Neues Handeln in Bildung und Sozialarbeit mbH

Plätze 
Dauer 
Arten  Beratung/Suchtprävention/Erlebnispädagogik
Beschreibung
Die Anderwerk Gesellschaft für Neues Handeln in Bildung und Sozialarbeit mbH ist ein soziales Unternehmen und Teil der AWO M-group. Anderwerk bietet Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen zur sozialen und beruflichen Integration von (langzeit-)arbeitslosen Erwachsenen und sozial benachteiligten jungen Menschen. Anderwerk ist sozialer Dienstleister für die Kommune München, die Agentur für Arbeit, das Jobcenter München und andere Auftraggeber. Anderwerk konzipiert darüber hinaus eigenständige Angebote für Orientierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen.
U-Turn bietet niedrigschwellige Angebote für suchtgefährdete Jugendliche und junge Erwachsene, die bei Anderwerk, bzw. in BBJH-Betrieben beschäftigt, ausgebildet und betreut werden. Für sie ist der Kontakt mit Drogen/Suchtmitteln in der Regel ein "normaler" Bestandteil ihres Lebensumfeldes. Dies ist für die jungen Frauen und Männer, die sich aufgrund ihrer sozialen und individuellen Benachteiligungen ohnedies in einer instabilen Lebenssituation befinden, ein hohes Gefährdungspotential. Darüber hinaus beeinträchtigt süchtiges Verhalten, selbst wenn es außerhalb der Arbeitszeit stattfindet, die ohnehin kritische Leistungsfähigkeit der jungen Menschen im erheblichen Maß.
U-Turn unterstützt die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Weiterentwicklung von Kompetenzen und Fähigkeiten, damit sie trotz ihrer Gefährdung aus eigener Entscheidung ein suchtfreies Leben führen können. Dazu wird das Vertrauen und die Bereitschaft der Klienten gestärkt, das Beratungsangebot zu nutzen. Außerdem wird die Auseinandersetzung mit dem persönlichen Konsumverhalten angeregt, Wissen über gesundheitserhaltende Verhaltensweisen vermittelt und Informationen über suchtspezifische Hilfsangebote (extern und intern) gegeben. Auch das Erlernen und Umsetzen alternativer, aktiver und konstruktiver Konfliktlösungsstrategien gehört zu den Inhalten von U-Turn.

Website

Zielgruppen Berufsfelder
Jugendliche und junge Erwachsene von Anderwerk, bzw. aus BBJH-Betrieben. Berufsschüler im Rahmen von Präventionsprojekten, in der Regel in Kooperation mit der Berufsschulsozialarbeit. Fachpersonal von Anderwerk und anderen BBJH-Betrieben in suchtrelevanten Fragen.
Ziele Sonstiges
  • Einzelberatung und Krisenintervention bei Fragen bzgl.„Jugend und Sucht“
  • individuelle u. längerfristige Einzelbetreuung
  • Informationsveranstaltung
  • erlebnis- u. freizeitpädagogische Seminare
  • Beratungs- und Informationsvermittlung für Mitarbeiter der BBJH Betriebe
  • Verdienst-/Fördermöglichkeit

    -

    (Bildungs-) Voraussetzungen

    keine

    Ansprechpartner Maßnahme Ansprechpartner / Zugang

    Henry Ileka
    E-Mail:   henry.ileka@anderwerk.de
    Telefon: 089/820309-20

    « Vorheriger Eintrag Nächster Eintrag »

    Unter den nachfolgenden Links finden Sie die verschiedenen Maßnahmen

    bo Berufsorientierung in den allgemeinbildenden Schulen
    jade Jeden Jugendlichen an die Hand nehmen und begleiten
    jade-ms Jade für Mittelschulen
    jade-fz Jade für Förderzentren
    schusa-ms Schulsozialarbeit an Mittelschulen
    schusa-fz Schulsozialarbeit an Förderzentren
    schusa-rs Schulsozialarbeit an Realschulen
    bvj Berufsvorbereitungsjahr
    bvb Berufsvorbereitende
    Bildungsmaßnahmen
    eq Einstiegsqualifizierung
    45sgb3 Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung
    44sgb3 Vermittlungsbudget und Bewerbungsunterstützung
    abh Ausbildungsbegleitende Hilfen
    bssa Schulsozialarbeit an beruflichen Schulen
    bae Berufliche Ausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen
    bbjh Berufsbezogene Jugendhilfe
    agh-maw Hinführen zu Arbeit und Ausbildung durch Arbeitsgelegenheiten
    jusopro Münchner Jugendsonderprogramm
    afwm Angebote für Flüchtlinge und Asylsuchende
    hze Erzieherische Hilfen bei der Integration
    in Arbeit und Ausbildung
    asa Assistierte Ausbildung
    Abkürzungen

     

     
     
     
          IMPRESSUM | KONTAKT